TSV 1862 Blaichach e.V.

Jahreshauptversammlung TSV Blaichach

63 Übungsleiter geben 4433 Trainingsstunden
TSV Blaichach hielt Jahresrückschau – Michael Fracaro neuer Zweiter Vorsitzender

Der TSV Blaichach blickt in eine aktive Zukunft: Den 1100 Mitgliedern werde bei einem der größten Sportvereine des Landkreises Oberallgäu in sieben Abteilungen eine attraktive Auswahl an Sportarten geboten, so TSV-Vorsitzender Matthias Filser bei der Jahresversammlung. Michael Fracaro wurde bei der Versammlung zum neuen Zweiten Vorsitzenden gewählt, Bertram Ehrlich zum Ehrenmitglied ernannt.

Die Rückschau des TSV Blaichach stieß auf reges Interesse bei den Mitgliedern, es mussten sogar zusätzliche Tische in den Saal im Vereinsheim der Trachtler und des Musikvereins geräumt werden. Das Herz des Vereins seien, so Vorsitzender Matthias Filser, die 63 Übungsleiter des TSV, die im Jahr 2023 die imposante Zahl von 4433 Trainingsstunden geleistet haben. Filser skizzierte die Highlights des vergangenen Jahres, darunter die Auslieferung des neuen Vereinsbusses nach fast zweijähriger Wartephase, aber auch die Realisierung vieler Investitionen im vergangenen Jahr, so eine neue Beschallungsanlage für die Abteilungen, ein neues Interieur für den Kraftraum - aber auch die Durchführung vieler Helfereinsätze und Vereinsveranstaltungen. So sei der TSV Blaichach unter anderem beim Allgäu Triathlon und beim Rad Race 120 vertreten gewesen, ebenso wie zahlreiche Veranstaltungen vom Gau-Wettkampf oder Nikolausturnen, Kinderfasching bis hin zum Fußball-Hallencup oder -Sommercup teils mehrere hundert Besucher anzogen. So erfolgreich die Veranstaltungen auch seien, so schwierig sei deren Durchführung seit dem Wegfall der Blaichacher Mehrzweckhalle. Hier sei Improvisation angesagt, was zum Beispiel die Durchführung des Kinderfaschings zu einer hochkomplexen Angelegenheit mache, inklusive Einlassstopp aus Sicherheitsgrünen.

Die Mehrzweckhalle fehlt den Sportvereinen auch ungemein beim Verteilen der Trainingszeiten in der Dreifachhalle, was Jahr für Jahr einem Balanceakt gleiche. Auch wenn es mit dem zweiten Sportverein im Gemeindegebiet, der DJK Seifriedsberg, eine gute Zusammenarbeit bei der Vergabe der Hallenzeit gibt: „Die Mehrzweckhalle fehlt an allen Ecken und Enden – und jedes Jahr ein bisschen mehr“. Der Dank Filsers für die Organisation der Hallenzeiten galt dem Zweiten Vorsitzenden Thomas Breckle, der die Zeiten zwischen den Vereinen abstimmt und das Bindeglied zur Marktgemeinde ist.

Filser blickte auch in die nächsten Jahre: Mit der Aufstockung, Renovierung oder dem Neubau des Sportheims im Illersportpark sei das Zukunftsthema des TSV Blaichach gesetzt, die ersten Planungen laufen derzeit an.

Die einzelnen Abteilungen hatten ihren Jahresrückblick in Form eines Films zusammengetragen, Thomas Breckle erntete für den etwa viertelstündigen Zusammenschnitt mit dem wirklich breiten Sportangebot regen Applaus. Das Spektrum der Abteilungen reicht dabei von der Kanuabteilung oder Leichtathletik über Tischtennis und Turnen bis hin zu Tennis, Ski und Fußball.

Im Zuge der Jahreshauptversammlung schied Zweiter Vorsitzender Thomas Breckle aus dem Amt, der gemeinsam mit Matthias Filser im Jahr 2014 die Führung des Vereins übernommen und auch noch seine Frau Heidi als Schriftführerin mitgebracht hatte. Die Durchführung von größeren Finanzierungsprojekten wie der Realisierung einer neuen Flutlichtanlage gehörte genauso zu Breckles Aufgaben wie das Einsammeln von Spenden und Förderzusagen, aber auch die Organisation von vielen kleinen und großen Aufgaben im Verein, von der Fahnenabordnung bis hin zum Ehrung von Jubilaren. Die Ehrenamts-Vita von Thomas Breckle weist aber auch eine engagierte Tätigkeit für die Leichtathletikabteilung auf, seit 1982 als Übungsleiter und seit 1998 als Abteilungsleiter. Als Wettkampfleiter hat Breckle seit 1990 in Blaichach rund 100 Veranstaltungen organisiert, mit über 10.000 Athleten, 20.000 Urkunden – und nicht weniger als 1000 gebackenen Kuchen. Heidi und Thomas Breckle wurden von der Versammlung mit langanhaltendem Beifall verabschiedet.

Namens der Gemeinde Blaichach dankte Zweiter Bürgermeister Harald Seelos den Mitgliedern und vor allem den Übungsleitern für ihre engagierte Tätigkeit: „Die 4433 Trainingsstunden ensprechen fast zweieinhalb Vollzeitmitarbeitern – das ist ein unschätzbarer ehrenamtlicher Dienst an unserer Gesellschaft!“. Die Gemeinde halte den Sport im Fokus und unterstütze gerne die Tätigkeit im Ehrenamt.

Bei den Neuwahlen wählten die Mitglieder Michael Fracaro als Nachfolger für das Amt des Zweiten Vorsitzenden, alle anderen Vorstandsmitglieder wurden im Amt bestätigt: Matthias Filser als Vorsitzender, Elsbeth Nutz als Kassier sowie Martin Bechter, Ali Gürler und Thilo Kreier als Beisitzer.

Ehrungen beim TSV Blaichach

Bei der Jahreshauptversammlung des TSV Blaichach wurde Bertram Ehrlich zum Ehrenmitglied ernannt. Seit mehr als 40 Jahren war und ist Ehrlich als Übungsleiter, Abteilungsleiter, stellvertretender Abteilungsleiter und Organisator für die Turn-Abteilung des TSV tätig – und auch im Gesamtverein hat sich Ehrlich seit 24 Jahren eingebracht und sich unter anderem jahrelang um die Betreuung des Vereinsbusses gekümmert.

Insgesamt 41 Mitglieder wurden für ihre langjährige Treue zum Verein ausgezeichnet. Neben den für 30, 40 und 50 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichneten Mitgliedern gab es viel Applaus für Hertha Seyfried, Maria Roos und Ehrenvorsitzenden Hans Steiger, die für 60 Jahre ausgezeichnet wurden, ebenso für Heinz Riedel und Bernd Schneller, die bereits 70 Jahre Mitglied sind.

Beim TSV Blaichach wurden zahlreiche Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft geehrt. Im Bild die für 30, 40, 50, 60 und 70 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichneten Mitglieder mit Vorsitzendem Matthias Filser (rechts) und dem scheidenden Vize Thomas Breckle (links).

Die neue Vorstandschaft des TSV Blaichach: von links die Beisitzer Martin Bechter, Thilo Kreier und Ali Gürler, Kassierin Elsbeth Nutz, Zweiter Vorsitzender Michael Fracaro und Vorsitzender Matthias Filser.

Lob zum Abschied für (von links) Thomas und Heidi Breckle: Vorsitzender Matthias Filser überreichte seinem langjährigen Stellvertreter und der Schriftführerin Abschiedsgeschenke.

Bertram Ehrlich wurde in Würdigung seiner langjährigen Verdienste um den Verein zum Ehrenmitglied ernannt. Von links Thomas Breckle, Bertram Ehrlich und Vorsitzender Matthias Filser.  Fotos: Thilo Kreier

Jahreshauptversammlung TSV BlaichachJahreshauptversammlung-TSV-BlaichachJahreshauptversammlung-TSV-BlaichachJahreshauptversammlung-TSV-Blaichach


Fahrtenprogramm 2020

Das neue Fahrtenprogramm für 2020 ist fertig. Bitte ladet Euch hier das Fahrtenprogramm 2020 für die Abteilung Kanu bequem als PDF herunter:

 

  Fahrtenprogramm 2020.pdf (79.32 KB)

Fahrtenprogramm 2020Fahrtenprogramm-2020Fahrtenprogramm-2020Fahrtenprogramm-2020


Ausblenden

Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren