TSV 1862 Blaichach e.V.

Auf geht´s zur „Bayerischen“…

Blaichacher Turnerinnen qualifizieren sich für den Landesentscheid

Am vergangenen Wochenende startete das Turnteam Blaichach am schwäbischen Regionalentscheid im Mannschaftsturnen in Senden, für den sie sich im Oktober qualifiziert hatten. Die gesamte Trainingsvorbereitung stand unter keinem guten Stern. Neben der angespannten Situation durch Corona, mussten die Turnerinnen auch eine einjährige Hallenschließung, aufgrund des Wasserschadens in der Turnhalle, verkraften. Durch enormen Einsatz der Aktiven und des Trainerstabs, konnten teilweise Trainingsstunden kurzerhand nach Heising verlegt werden.
All diese Hindernisse hielt die gemeldete Turnriege nicht ab, mit großen Ambitionen an der „Schwäbischen“ zu starten.
Trotz des starken Starterfeldes konnten die Blaichacher Mädels den Erwartungen gerecht werden.
Die Mannschaft mit Marion Ulrich, Lisanne Köberle, Laura Röhrig und Lisa Militzer überzeugten durchwegs an allen vier Geräten. Selbst der gefürchtete Schwebebalken als Startgerät, konnte das Team nicht abhalten sehr gute Leistungen zu zeigen. Die gelungenen Übungen mit hohem Schwierigkeitsgrad, war der Grundstein für den 2.Platz und der Qualifikation zur „Bayerischen“.
Schweren Herzens mussten die Mädels ihr Startrecht an die drittplatzierte Mannschaft abtreten, da sich die Hälfte des Teams an dem Wettkampftermin im Ausland befindet.

Die Trainer und Betreuer gratulieren den Turnerinnen und wünschen viel Erfolg für die kommenden Aufgaben.

Auf geht´s zur „Bayerischen“…Auf-geht´s-zur-„Bayerischen“…Auf-geht´s-zur-„Bayerischen“…Auf-geht´s-zur-„Bayerischen“…




Alle Einträge anzeigen
Ausblenden

Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren